Viele Kinder der Strassen und Slums von Kalkutta gehen nie zur Schule. Wenn sie es können, fehlen ihnen oft die Voraussetzungen, materieller oder sozialer Art, um richtig lernen können. Ohne Bildung haben diese Kinder wenig Chance, der Armutsfalle zu entkommen.

Das Ziel der Programme von Calcutta Rescue ist es nicht, das bestehende Bildungssystem zu ersetzen, sondern die Kinder während ihrer Schul- und Studienzeit zu unter­stützen, indem ihnen ein förderndes Umfeld zum Lernen geboten wird. Unter anderem erhalten alle Schülerinnen und Schüler zwei Mahlzeiten pro Tag, medizinische Ver­sorgung und Kleidung und werden durch Fachpersonen sozial betreut.

Schule Nr. 10


Die Schule Nr. 10 ist in einem zweistöckigen Gebäude untergebracht (wenn das Wetter es erlaubt, wird das Dach als drittes „Stockwerk“ genutzt) und befindet sich im Herzen des Rotlichtviertels in Nimtala, in der Nähe des Girish Park.

Ein Mädchen löst konzentriert ihre Aufgaben in der Schule.
Foto: © Jacob Roos – Im Einsatz für Calcutta Rescue

Die Schule bietet über 300 Schülerinnen und Schülern Platz, darunter befinden sich mehrheitlich Kinder in der Hauptschule, viele im Kindergartenalter und Internatschüler, für Kinder die nicht mehr Zuhause wohnen können.

Die Schulkinder lernen am Computer wichtige Fähigkeiten.
Foto: © Jacob Roos – Im Einsatz für Calcutta Rescue

Sean Duggan, Mitglied der englischen Unterstützungsgruppe von Calcutta Rescue, besuchte während seines Aufenthaltes in Kolkata im Februar 2017 auch die Schule Nr. 10 von Calcutta Rescue. Über diese verfasste er im Rahmen einer Textserie unter dem Titel „Mein Zeugnis“ („I witness“) einen sehr bildlichen Bericht.

Wir renovieren derzeit ein Wohngebäude in Hatibagan, damit wir unser School Nr. 10 dorthin verlegen können.

Talapark-Schule

Die Mathelehrerin unterrichtet ihre Klasse in der Talapark-Schule.
Foto: © Jacob Roos – Im Einsatz für Calcutta Rescue

Diese Schule ist in einem Erweiterungsbau unserer Talapark-Klinik untergebracht und wird von über 150 Schülerinnen und Schülern besucht. Dazu zählen KindergärtlerInnen, Kinder in der Hauptschule und InternatschülerInnen. Die Schule verfügt über einen zusätzlichen Raum in der Nähe welcher als Computer-Ausbildungszentrum benützt wird.

Eine Lehrerin erklärt einem Schüler wie er die Aufgabe am Computer lösen muss.
Foto: © Jacob Roos – Im Einsatz für Calcutta Rescue

Berichte aus den Schulen

In unserem Newsletter berichten wir regelmässig aus unseren beiden Schulen. Lesen Sie hier die neusten Berichte von unserem Team vor Ort.

Back to Top