Sehtests fördern die Lernfähigkeit von Schulkindern

Kostenlose Brillen und Sehtests für die Kinder.

Beim Augentest.

Regelmässige Augenuntersuchungen sind der beste und einfachste Weg, um das Augenlicht zu schützen, denn viele Krankheiten, welche die Augen gefährden, können geheilt oder verlangsamt werden, wenn sie früh genug erkannt werden.

 

Die Versicherung ICICI Lombard organisierte am 11. Dezember 2015 zusammen mit der Shree Netra Eye Foundation, einer Stiftung für die Augengesundheit, einen Sehtest für die Schulkinder von Calcutta Rescue. Von den 113 untersuchten Schülerinnen und Schülern benötigten 11 eine Brille. Sehschwächen führen dazu, dass Kinder dem Schulunterricht nicht oder ungenügend folgen können. Sie können auch chronische Kopfschmerzen verursachen, was zur Folge hat, dass Kinder nicht regelmässig am Unterricht teilnehmen. Sehtests und die nachfolgende Korrektur von Sehfehlern ermöglichen den Kindern also eine beschwerdefreie Teilnahme am Unterricht und verbessern ihre schulischen Leistungen.

sehtest_02_280x210

…und links … und rechts!

Calcutta Rescue hat in den letzten Jahren regelmässig solche Augentests organisiert. Ein Augenarzt der Shree Netra Eye Foundation meint: „Viele Kinder ignorieren ihre Sehprobleme, weil sie keine Brille tragen möchten. Kinder und ihre Eltern merken manchmal auch gar nicht, dass eine Sehschwäche vorliegt. Frühzeitige Massnahmen sind aber wichtig, denn was heute vernachlässigt wird, kann später zu einem ernsthaften Problem werden.“ Nicht nur die Sehtests waren für die Kinder gratis, sondern auch die Brillen wurden kostenlos abgegeben. Die Organisatoren lobten auch ausdrücklich das Vitamin-A-Programm von Calcutta Rescue, welches durch eine ausreichende Versorgung mit Vitamin A hilft, Augenkrankheiten und Erblindung zu verhindern.