Internat

Internat für arme Kinder aus KalkuttaDie Wohnverhältnisse mancher Kinder sind so schwierig, dass es für sie unmöglich ist, den nötigen Raum zum Lernen zu finden. So empfehlen die Schulleitung und der Psychologe nach sorgfältigem Abwägen und Gesprächen manchmal, ein Kind in einem Internat unterzubringen, wo es richtig lernen kann. Wenn die Eltern und das Kind mit dem Angebot einver­standen sind, übernimmt Calcutta Rescue die Internatskosten. 40 Schülerinnen und Schüler sind zurzeit in Internaten platzi­ert, und es gibt eine grosse Nachfrage für weitere Plätze.

Calcutta Rescue blickt über Gesundheit und Bildung hinaus und bietet mehrere Entwicklungsprogramme an, die darauf hinziel­en, die Lebensqualität und die Chancen unserer Betreuten zu verbessern.