Ein neues Dach für die Nimtala Klinik

Ein neues Dach für Nimtala – Photo by Alan Joan Costa

Ein neues dach für die Nimtala Klinik

Calcutta Rescues Nimtala Kinik, zwischen einer lauten Strasse und ein Bahngleis, ist eine wirkliche Strassenklinik.
Im vergangenen Jahr ist die Patientenzahl um 50% gestiegen – immer mehr (arme) Menschen konsultieren die Expertise des dortigen Teams an Wundspezialisten.
Die enge Ambulanz liegt in einem wirklich sehr bedürftigen Viertel und viele der Menschen, die dort auf den Strassen leben, haben ausgeprägte Wunden, die einer speziellen Langzeitbehandlung bedürfen.
Wir haben vorhin auf dem Internationalen Treffen in Amsterdam erfahren, wie sehr freiwillige Ärzte und Krankenschwestern aus unserer Stiftung in den vergangenen Monaten unter engagiertem Einsatz die indischen Mitarbeiter mit den besten Wunderversorgungstechniken geschult haben, um diese einsetzen zu können.
Mit 4.000 Patienten im vergangenen Jahr wurde auch ein zweiter Arzt eingestellt, damit die Organisation der hohen Nachfrage nachkommen kann.
In weiterer Planung sind ein paar Umbaumassnahmen, um den bisher sehr engen Wundversorgungsbereich zu vergrößern und damit hygienischer zu gestalten. Unsere Stiftung hat sich bereit erklärt diesen Bau sowie den Bau eines zweites Stocks und eines neues Dach zu finanzieren.